Mototherapie

.….die ausgereifte Entwicklung der Wahrnehmung und der Motorik sind Voraussetzung für die Bewältigung komplexer schulischer Leistungen“ (D. Beigel, Flügel und Wurzeln).

 

Schwerpunkte meiner Arbeit sind die SI-Mototherapie® und die SI-Motodiagnostik®.

Bei Kindergartenkindern und Schulkindern wird bei Bewegungs-, Wahrnehmungs-, Sprach-, Verhaltens- oder Lernstörungen eingangs der Status von Motorik und Wahrnehmung erhoben und dann je nach individuellem Bedarf ggf. Einzelförderung  oder Förderung innerhalb einer Kleingruppe durchgeführt..

 

BERATUNG

DIAGNOSTIK

FÖRDERUNG

Ich berate die Eltern  erhebe den Status von Motorik und Wahrnehmung beim Kind und biete mototherapeutische Förderung an.

 

 

Vor allem bei Kindergarten- u. Schul-Kindern:

  • Mit Schwierigkeiten der Grob-, Fein- u. Grafomotorik
  • Mit Wahrnehmungsauffälligkeiten
  • Mit Lernstörungen
  • Mit Sprachauffälligkeiten auf der Grundlage einer Bewegungsstörung
  • Mit Verhaltensauffälligkeiten wie
    -Ängstlichkeit
    -Sehr aktivem Verhalten
    -Aufmerksamkeits- u. Konzentrationsschwierigkeiten
  • Förderung der Sekundärsymptomatik z.B. bei körperbehinderten Kindern durch Gleichgewichtsaufbau und –unterstützung, Haltungsstabilität etc.
  • Hilfe bei Einnässproblematik ( nur bei abgeklärtem medizinischen Befund!)

Susanne Lang - Zu meiner Person:


Nach der Matura in Deutschland studierte ich Sport, Geschichte und Pädagogik an der Universität Essen und absolvierte nach der Referendarzeit als Lehrerin die private Fachschule für Motopädie und Bewegungstherapie in Dortmund.
Seit 1985 bin ich in Österreich – bin verheiratet, habe 2 Kinder – und unterrichtete in der Volks- und Hauptschule Haltungsturnen sowie auch Geschichte, Deutsch und Kunst. ( die beiden letzteren Unterrichtsgegenstände absolvierte ich an der Pädagogischen Hochschule in Graz ).

Seit 1986 bin ich im Heilpädagogogischen Kindergarten Deutschlandsberg und in der IZB Deutschlandsberg sowie beim Magistrat Graz im Kindergartenbereich tätig.

Seit vielen Jahren führe ich auch mototherapeutische Förderungen in der Volksschule Deutschlandsberg und Eibiswald durch; zur Zeit in der Vorschulklasse in der Volksschule Deutschlandsberg

 

Seit 2005 arbeite ich auch als PEKiP-Gruppenleiterin in der Entwicklungsbegleitung von Babys im 1. Lebensjahr.

Seit März 2011 Tätigkeit in der Villa Kunterbunt in Deutschlandsberg.

moto

Sensorisch
Integrative
Mototherapie

susannelang

 


Susanne LANG
     SI-Mototherapeutin
     PEKiP-Gruppenleiterin
     Lehrerin u. Legasthenietrainerin

 

Tel: 03462-5415

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 





                                                                               Kidphysio

                                                                                        Anne

                                                                                             Kohl